Wellness-Portal für Gesundheit

Verschiedenes => Smalltalk => Thema gestartet von: otebu.de am 21. März 2012, 09:30:51



Titel: Sollte / kann man Termine für Wellnessbehandlungen online anbieten?
Beitrag von: otebu.de am 21. März 2012, 09:30:51
Hallo zusammen,

im Internet gibt es einige Portale, bei denen man als Dienstleiter Onlineterminbuchungen anbieten kann.

Jetzt wollte ich Euch mal fragen, ob ihr denn gerne Euren Kunden die Möglichkeit geben würdet, Termine direkt online zu buchen? 

Vorteile:

    - Der Kunde kann jederzeit bei Euch buchen (auch außerhalb eurer Arbeitszeiten)
    - Der Kunde wird per SMS an den Termin erinnert - somit gehen die Termine nicht vergessen.
    - Ihr könnt Euch mehr auf den Kunden konzentrieren und werdet nicht durchs Telefon stört.

Meine Frage ist, ob dies auch eine Option im Wellnessbereich ist oder ist es dort wichtiger direkt beid er Terminbuchung einen persönlichen Kontakt zu haben?
Gibt es evtl. Gründe, dies zu unterlassen?

Gruß

Kai


Titel: Re: Sollte / kann man Termine für Wellnessbehandlungen online anbieten?
Beitrag von: Ursula am 22. März 2012, 10:15:42
Hallo Kai,

warum nicht einfach mal ausprobieren, wie die Resonanz ist? oder sind diese Portale kostenpflichtig?

ich arbeite auch als Dienstleisterin im Gesundheitsbereich. In der letzten Zeit habe ich zunehmend festgestellt, das es immer mehr Klienten gibt, die zur Kontaktaufnahme gern einen unverbindlicheren Weg wählen als das Telefon.  (Ich biete dabei ein Kontaktformular auf meiner Website an).

Wer den persönlicheren Kontakt lieber mag, bleibt beim Telefongespräch. Es ist ein zusätzliches Angebot, das du nutzen kannst - nicht mehr und nicht weniger.

Viel Erfolg und schick mir eine PN mit den Namen der Portal, dann schau ich mich dort mal um.

Ursula


 



Titel: Re: Sollte / kann man Termine für Wellnessbehandlungen online anbieten?
Beitrag von: heilendehand am 29. April 2012, 15:36:07
Ich für meinen Teil werde damit nicht warm.
Ich bin im Internet vertreten und man kann mir auch eine Mail schreiben, aber ich nehme nur Ernst, was auch telefonisch bestätigt wurde, aber das hängt eben mit der Dienstleistung zusammen.

lg
amad


Titel: Re: Sollte / kann man Termine für Wellnessbehandlungen online anbieten?
Beitrag von: Wellnessguru007 am 21. Mai 2012, 16:45:56
Online Termin Buchungen im Internet sind super. Immer anrufen usw. nervt oft. Teilweise erreicht man niemanden, vorallem in kleinen Massagestudios, so hat man wie bei Allem, Kino, Mietwagen, Hotels, Flüge die Möglichkeit bequem 24/7 in Echtzeit seine Behandlungen auszuwählen, sich zu informieren und zu shoppen. Ein führendes Portal ist Werbelink entfernt, bin totaler Fan. Was spricht dagegen? Anbieten tut ja keinem weh.

Hier im Forum sind keine Werbelinks erwünscht.
Gruß Angelika


Titel: Re: Sollte / kann man Termine für Wellnessbehandlungen online anbieten?
Beitrag von: Wellnessguru007 am 12. Juni 2012, 17:23:01
Mein Link wurde leider entfernt, "Werbelink"? Ich würde es als ausgezeichnete Empfehlung zum Thema Online Termin-Buchung sehen. Egal, das Portal heisst WellnessBooking, einfach bei google eingeben, dann findet Ihr es.