Wellness-Portal für Gesundheit

Verschiedenes => Smalltalk => Thema gestartet von: Operation83 am 02. April 2012, 19:15:09



Titel: Wer noch nicht zum alten Eisen gehören will ....
Beitrag von: Operation83 am 02. April 2012, 19:15:09
Hallo,

mit steigendem Alter merke ich, dass ich nun was tun muss, um fit zu bleiben (hier ein toller Artikel zum Thema körperliche Betätigung (http://www.trainingsworld.com/training/allgemein/rastet-rostet-trainingsformen-senioren-1581368.html)). Verratet doch, was für Übungen oder Sportarten ihr zu diesem Zweck macht. Hilft euch dabei Physiotherapie oder doch eher Dinge wie Walken oder Schwimmen? Wie sorgt ihr dafür, dass euer Körper immer gut in Schuss bleibt?

Ciao


Titel: Re: Wer noch nicht zum alten Eisen gehören will ....
Beitrag von: Kira am 22. April 2012, 21:11:50
Hallo,

mit steigendem Alter merke ich, dass ich nun was tun muss, um fit zu bleiben (hier ein toller Artikel zum Thema körperliche Betätigung (http://www.trainingsworld.com/training/allgemein/rastet-rostet-trainingsformen-senioren-1581368.html)). Verratet doch, was für Übungen oder Sportarten ihr zu diesem Zweck macht. Hilft euch dabei Physiotherapie oder doch eher Dinge wie Walken oder Schwimmen? Wie sorgt ihr dafür, dass euer Körper immer gut in Schuss bleibt?
Ciao

Hallo,
ich bin ein Sportmuffel ,aber ich bin immer bemüht etwas Sport in meiner Freizeit zu machen ,wie Sit Ups ,Joggen ,Fahrrad fahren ,auch wenn ich sehr wenig Zeit habe.



Titel: Re: Wer noch nicht zum alten Eisen gehören will ....
Beitrag von: meiserl am 23. April 2012, 01:43:24
Mir ergeht es da genauso, ich bin auch ein totaler Sportmuffel... aber ich gehe gelegentlich Radfahren und Schwimmen.

Laufen ist hingegen nicht wirklich etwas für mich...


Titel: Re: Wer noch nicht zum alten Eisen gehören will ....
Beitrag von: Beauty33 am 09. August 2012, 12:56:45
ich kann Klettern sehr empfehlen...
dies trainiert Muskeln und Gelenke...und geht auch nicht so sehr auf die Pumpe und die Lunge. Ich klettere seit einigen Wochen und merke, dass sich mein Körper straffer anfühlt. Ausserdem klettert man nie alleine, was auch dazu führt, dass man so prima neue Leute kennenlernen kann...


Titel: Re: Wer noch nicht zum alten Eisen gehören will ....
Beitrag von: Julia84 am 17. Oktober 2012, 16:46:27
Ich denke, dass man schon mit wenigen Übungen eine gewisse körperliche Fitness erlangen kann und dass das auch im steigenden Alter machbar ist. Schwimmen oder Wasser Gymnastik ist in der Regel eine gute Übung, um alle Bereiche des Körpers zu trainieren und durch das Wasser ist es auch weniger anstregend, als an Land.

Ich persönlich kann auch Radfahren und Joggen noch sehr empfehlen, weil es die Ausdauer trainiert und den Körper schon straff und fit hält.


Titel: Re: Wer noch nicht zum alten Eisen gehören will ....
Beitrag von: karola82 am 23. August 2013, 15:05:33
Schwimmen, laufen, radfahren, schnell gehen, und wer sich nicht anstrengen will muss eben viel Zeit mitbringen und extrem viel spazieren gehen. So 2 - 3 Stunden am Tag spazieren gehen hält auch fit ;)

Liebe Grüße