Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Alternativ Medizin => Thema gestartet von: Susi am 23. Januar 2003, 20:16:14



Titel: Hilfe gegen Fußschweiß
Beitrag von: Susi am 23. Januar 2003, 20:16:14
Verstärkte Fußschweißbildung sollte nicht mit chemischen Mitteln gestoppt werden,da die Gefahr einer Rückvergiftung und Belastung der Nieren besteht.

Heilerde in Strümpfe

Etwas Heilerde in die Strümpfe streuen,um den Geruch im Vorfeld zu binden.

Wasseranwendungen

Täglich die Füße mit Essigwasser waschen oder warme Fußbäder mit Kamille,Heublumen oder etwas Amoniak helfen.Auch Wechselfußbäder : 3 Min warm und eine halbe Min kalt - 3 mal im Wechsel.Dann schnell mit Wollsocken ins Bett

Tee gegen Schwitzen

Je ein Teelöffel Zinnkraut,Salbei - und Walnußblätter mit einer Tasse Wasser überbrühen,10 Min weiterköcheln lassen,täglich 3 Tassen trinken.

Quelle : Naturarzt,Ausgabe Feb 2003
            Bericht von Dr.Thea Weinbuch-Pfeifer


Titel: Re: Hilfe gegen Fußschweiß
Beitrag von: Ursula am 01. Dezember 2008, 10:20:03

Hilfe gegen Fußschweiss:

- kalorienreiche Ernährung, Alkohol und scharfe Gewürze meiden
 
- Wechselfußbäder evtl. mit Eichenrinden

- homöopathisch Graphites (Graphit) versuchen, Dosis: D4 - D30

- abends nach den Fußbad die Füße mit Zinksalbe eincremen und frische Socken drüber ziehen
(über Nacht einziehen lassen) und den nächsten Morgen abwaschen, neue Socken anziehen

- Salbeitee (richtige Dosierung: schwacher Salbeitee wirkt schweißtreibend, starker schweißhemmend.)

- täglich frische Socken, am besten 100% Naturfaser wie Baumwolle oder Wolle (im Winter)

- wichtig ist auch das Schuhwerk – der Fuß muß atmen können (Synthetik nur kurzzeitig anziehen)

Ursula


Titel: Re: Hilfe gegen Fußschweiß
Beitrag von: ronny35 am 19. September 2009, 21:21:09
Hallo Ihr lieben!

Den Tipp mit der Ernährung kann ich nur bestätigen. Ich habe vor einigen Jahren meine Ernährung genau auf diese Art und Weise umgestellt und der Fußgeruch hat sich spürbar vermindert. Ich benutze generell nur noch Naturprodukte! Ergänzend trage ich seit ca. einem Jahr die Cedrina Natursohlen und die haben sich als Geheimwaffe erwiesen. Da riechts nach Wald und nicht nach Fuß, die sind nämlich aus Zedernholz. Kleiner Tipp für euch: schaut mal bei Google unter Cedrina. Ich hoffe, dass ich euch ein wenig helfen konnte!
Grüße Ronny

Bitte keine weitere Werbung!
Gruß
Angelika


Titel: Re: Hilfe gegen Fußschweiß
Beitrag von: hallifax am 29. Oktober 2009, 23:58:50
hi,

eine bekannte von mir hat das gleiche problem und hat sich jetzt sowas hier zugelegt "odorex" , weiss zwar nicht ob das von der gleichen firma ist, aber ich halte dich (euch) auf dem laufenden ob es denn geklappt hat :)

liebe grüße
halli

Link wegen Werbung entfernt.
Gruß Angelika


Titel: Zinemin Zimtsohlen helfen gegen Fußschweiß
Beitrag von: meier123 am 26. August 2011, 22:47:15
Hallo,

hab das gleiche Problem und habe Zinemin Zimtsohlen geholt, die saugen den Schweiß auf und die Füße stinken nicht mehr. Naheres bitte selbst auf der Herstellerseite Link wegen Werbung entfernt, Google hilft da sicher bei Interesse auch weiter
ich möchte nicht ewig schreiben.


Titel: Re: Hilfe gegen Fußschweiß
Beitrag von: Brina101 am 10. September 2011, 14:55:14
Your information is really interesting for me. I Have learned many things to read your post thanks for sharing.