Wellness-Portal für Gesundheit

Beauty und Wellness => Wohlfühl Rezepte => Thema gestartet von: Ursula am 09. Oktober 2002, 14:18:07



Titel: Die Passionsblume - ein Beruhigungsmittel
Beitrag von: Ursula am 09. Oktober 2002, 14:18:07
Diese wundersame Schlingpflanze, wurde von den Indianern im brasilianischen Urwald als Herz- und Beruhigungsmittel gebraucht.

Die Pflanze enthält Alkaloide, Flavonoide, Harman, Harmin, Harmol, Harmalin, Glykoside, Gerbstoffe und wirkt

beruhigend, schlaffördernd, nervenstärkend, entspannend, krampflösend, leicht schmerzstillend und leicht blutdrucksenkend.

Verwendet wird als u.a. als Sedativum (Beruhigungsmittel).  Die Passionsblume kann ohne Nebenwirkungen kurmässig angewendet werden.

Ursula :D

www.ganzheitliche.de (http://www.ganzheitliche.de)


Titel: Die Passionsblume - ein Beruhigungsmittel
Beitrag von: Ursula am 05. November 2002, 16:00:22
Von einem schweizer Hersteller habe ich folgendes Angebot gefunden (reines Pflanzenprodukt)

Passionsblume -für ruhige Nächte-
 
Zur Sucht-Entwöhnung geeignet

Anwendung:
3 - 6 Kapseln tägl. vor oder mit den Essen
1 Kapseln enthält 230 mg Passionsblumen Blüten + Blätter

200 Kapseln Verkaufspreis    EURO   22.07  

Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, das für Produkte aus der Schweiz - über eine Apotheke - bestellt, ein hoher Zuschlag erhoben wird.
Mal sehen, ob ich noch andere empfehlenswerte Präparate finde.

Ursula :D

@Sylvia - reist du nicht öfter zwischen der Schweiz und Berlin hin und her? Oder hab ich da was falsch abgespeichert :?:


Titel: Die Passionsblume - ein Beruhigungsmittel
Beitrag von: Ursula am 05. November 2002, 16:07:45
Hi Angel95, :ukli:

extra für dich ein Passionsblumen-Präparat :lol::
 
Alsitan Beruhigungsdragees
Passiflora bei nervlicher Überreizung und innerer Unruhe
     je 60St. kosten 10.20 EUR (entspricht 0.17 €/St.)
   
Pflanzliches Mittel aus dem Extrakt der Passionsblume. Wirkt beruhigend, Herz- und gefäßschützend, blutdrucksenkend. Mildert nervöse Unruhe u.a. bei Frauen in den Wechseljahren.
 
1 Dragee enthält: 250 mg Extrakt aus der Passionsblume.  

Ursula


Titel: Die Passionsblume - ein Beruhigungsmittel
Beitrag von: Angel95 am 05. November 2002, 20:36:28
DANKE; DANKE!!!
Ich bin zwar noch nicht in den Wechseljahren (oder doch :?: ), aber ein bischen Beruhigung könnte ich gut gebrauchen, vorallem bei PMS :oops:
LG
Angel95 :blauhupf:


Titel: Die Passionsblume - ein Beruhigungsmittel
Beitrag von: johanna am 08. November 2002, 09:54:18
Hallo Ursula...
das mit Sylvia hast du "falsch abgespeichert"... sie fährt gelegentlich Berlin-Wien
lg, johanna