Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Schüssler-Salze => Thema gestartet von: Ursula am 15. Oktober 2002, 10:08:39



Titel: Nr. 5 - Kalium phoshoricum
Beitrag von: Ursula am 15. Oktober 2002, 10:08:39
Nr. 5 - Kalium phosphoricum

Merksatz: "Energetikum der Zellen und Gewebe; Zellerhaltungsmittel"

Kalium phosphoricum ist das Hauptmittel für das Nervensystem. Es gilt als Energielieferant für die Zelle.

------------------------

Anwendungsgebiete:

- Erschöpfungszustände, auch geistige Überanstrengung
- Depressionen
- Gedächnisschwäche
- Nervosität , auch nervöse Schlaflosigkeit
- Muskelschwäche
- Angstgefühl mit Herzklopfen
- Melancholie

Alle Beschwerden verlaufen mit Antriebsminderung!

------------------------------------------------------------

Kalium phosphoricum wirkt in der D 6 regulierend und in der D 12 beruhigend auf den Parasympathicus, die D 3 sollte vorsichtshalber nicht an sensiblere Personen gegeben werden

Kalium phosphoricum hat seine beste Wirkzeit vom späten Vormittag an bis ca. 15 Uhr

Ursula

www.ganzheitliche.de (http://www.ganzheitliche.de)


Titel: Re: Nr. 5 - Kalium phoshoricum
Beitrag von: Ursula am 09. Juli 2007, 14:17:22
 
Kaliummangel führt zu einer Ermüdung von Gehirn, Nerven und Muskelzellen, kurz gesagt zu einem Energiemangel innerhalb der Körperzellen (oder auch reduziertem Stoffwechsel). Das kann sich in niedergeschlagener Stimmung oder Traurigkeit, Ängstlichkeit und Gedächnisschwäche zeigen.

Kalium phos. ist deshalb das wertvollste biochemische Funktionsmittel bei

Erschöpfungszuständen, Nervosität, Melancholie, Muskel- oder Gedächnisschwäche, nervösen Herzbeschwerden und Angstgefühl mit Herzklopfen verbunden.

Ursula