Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Die Homöopathie => Thema gestartet von: Ursula am 17. Oktober 2002, 10:32:25



Titel: Argentum nitricum: das hektisch aufgeregte Kind
Beitrag von: Ursula am 17. Oktober 2002, 10:32:25
Es werden an dieser Stelle einige "homöopathische Kindertypen" Konstitutionsmittel (in gekürzter Fassung) vorgestellt.

Argentum nitricum:

ist das bläßliche, eher magere Kind, das immer in Eile ist, aber sich schnell erschöpft und auch oft müde ist.

Es leidet unter seiner ausgeprägten Phantasie und hat einen unruhigen Schlaf oft mit Alpträumen. Das Kind fürchtet sich vor Prüfungen oder Auftritten, bekommt dann Durchfall und heftiges Herzklopfen.

Frische Luft bessert - Wärme verschlechtert den Zustand.

Anwendung: z.B. bei Schul- und Prüfungsangst, Lampenfieber

Ursula


www.ganzheitliche.de (http://www.ganzheitliche.de)