Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Die Homöopathie => Thema gestartet von: Gast am 19. Februar 2004, 15:33:42



Titel: Netigyn in der Schwangerschaft
Beitrag von: Gast am 19. Februar 2004, 15:33:42
Hallo, ich bin hier grad zufällig auf diese Seite gestoßen. Vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein.
Ich bin schwanger, und habe Netigyn von JSO empfohlen bekommen. Es soll mir die Geburt erleichtern. Von diesem Präparat habe ich noch nie gehört. Mein Doc (Schulmedizin) konnte auch nicht helfen. So habe ich mich auf die Suche im www begeben. Aber auch ohne Erfolg.

Wer kann mir etwas über die Wirkungsweise sagen. Hat vielleicht schon jemand persönliche Erfahrungen gemacht?

Liebe Gruße
Melanie


Titel: Netigyn in der Schwangerschaft
Beitrag von: Ailine am 19. Februar 2004, 19:07:30
Hallo Melanie,

Also ISO Arzneimittel kenne ich. Das ist eine zusammensetzung von verschiedenen Schüßler-Salzen. Ebenso stellt diese Firma Spagyrische Arznei her. Ich kenne da eine Menge Mittel, aber Netigyn kenne ich nicht. Die ISO Mittel haben meistens eine Nummer von 1 - 30.
Du kannst aber auch selber auf die Seite der Firma gehen.

unter: http://www.iso-arzneimittel.de

kannst du mal nachschauen.

 :lol: Gruß Ailine