Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Die Homöopathie => Thema gestartet von: Wishmaster am 23. März 2004, 12:17:51



Titel: Allergisch gegen Hanfpflanze
Beitrag von: Wishmaster am 23. März 2004, 12:17:51
Hallo

Ich glaube das ich allergisch gegen Hanfpflanzen reagiere, und möchte gerne Wissen, was man dagegen tun kann.

Ich komme seit 6 Monaten, jeden Tag mit Hanfpflanzen in Berührung. Aber erst jetzt reagiert mein Körper mit ziemlich extremen Sympthomen wie verstopfte bzw. laufende Nase und ein brennen in den Augen. Gibt es dagegen irgendwelche Mittel, die man rezeptfrei in der Apotheke kaufen kann?

Ich wäre euch wirklich dankbar!


Titel: Allergisch gegen Hanfpflanze
Beitrag von: Angel95 am 26. März 2004, 14:27:00
Hallo,
es gibt eine Reihe von rezeptfreien Mitteln in der Apo.  gegen/bei Allergie, aber der beste Weg ist immernoch, das Allergen zu meiden!
Ansonsten hilft wohl nur der Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker zwecks längerfristiger Behandlung.
LG
Angelika :blauhupf: