Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Schüssler-Salze => Thema gestartet von: Gast am 20. August 2004, 22:26:44



Titel: Aphten / Wurzeleiterung
Beitrag von: Gast am 20. August 2004, 22:26:44
Hallo,

habe seit einiger Zeit Probleme mit Aphten.

Hinzu kommt, dass ich jetzt meine dritte Zahnwurzelentzündung habe - zwei wurden beim Zahnarzt schon durch eine "Wurzelbehandlung" (Nerv wurde gezogen, danach Wurzelfüllung) therapiert. Einmal musste schon weder einer später eingesetzten Entzündung eine Wurzelspitzenresektion durchgeführt werden. Jetzt bereitet der dritte Zahn beschwerden.

Suche jetzt Hilfe, wie ich meine Abwehrkräfte (?) wieder in den Griff bekomme. Ich denke, dass es daran liegt. Möchte nicht, dass das so weitergeht. Organisch habe ich nichts. Viel Stress. Vielleicht auch mal die falsche Ernährung.

Was kann man mir empfehlen?

Danke.
Marc


Titel: Aphten / Wurzeleiterung
Beitrag von: Angel95 am 25. August 2004, 19:09:50
Hallo Marc,
eine gründliche Zahnsanierung und Aufbau der Körperabwehr!
Medikamente oder Mittel übers Forum zu empfehlen ist eine heikle Sache, es gibt viele Möglichkeiten.
Die Salze alleine reichen oft nicht aus, auch die Ernährung und Lebensweise muss überprüft und gegebenfalls geändert werden.
Am besten kann dir ein naturheilkundlicher Arzt oder Heilpraktiker helfen, viele arbeiten auch mit den Schüßler-Salzen.
LG
Angelika


Titel: Aphten / Wurzeleiterung
Beitrag von: Norbert am 13. September 2004, 21:32:04
Hallo Marc und Angelika,

habe aus eigener Erfahrung sehr gute Heilungsresultate mit
ALOE Vera erzielt!
Einmal gibts da ein Gelly zum Einschmieren und auch Spray und
zum andern hat es wirklich auch mit dem Immunsystem zu tun!
Habe über mehrere Wochen reines Aloe Vera Gel getrunken (wirkllich
reines, pures Gel) und bin seit einiger Zeit beschwerdefrei!
Zu dem habe ich als Nebeneffekt keine Gichtbeschwerden in der Hand mehr......

Wenns Euch interessiert - man kann dieses Mittel auch direkt beim Hersteller zu 30 % Ermäßigung beziehen! ich kann Euch dabei helfen.
Beste Grüße

Norbert


Titel: Re: Aphten / Wurzeleiterung
Beitrag von: Anonymous am 13. September 2004, 21:53:32
Zitat von: "Norbert"
Hallo Marc und Angelika,

habe aus eigener Erfahrung sehr gute Heilungsresultate mit
ALOE Vera erzielt!
Einmal gibts da ein Gelly zum Einschmieren und auch Spray und
zum andern hat es wirklich auch mit dem Immunsystem zu tun!
Habe über mehrere Wochen reines Aloe Vera Gel getrunken (wirkllich
reines, pures Gel) und bin seit einiger Zeit beschwerdefrei!
Zu dem habe ich als Nebeneffekt keine Gichtbeschwerden in der Hand mehr......

Wenns Euch interessiert - man kann dieses Mittel auch direkt beim Hersteller zu 30 % Ermäßigung beziehen! ich kann Euch dabei helfen.
Beste Grüße

Norbert


P.S.: norbert@neotone.de


Titel: Aphten / Wurzeleiterung
Beitrag von: Angel95 am 20. September 2004, 18:54:10
Hallo Norbert,
tolle Werbung  :( .
Benutze Aloe Vera schon lange und zwar die reinen Pflanzen! Da weiß ich was ich habe und muss nicht für 30% Ermässigung irgendwelchen Pamp kaufen!
LG
Angelika