Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Schüssler-Salze => Thema gestartet von: evi am 17. Mai 2005, 19:42:13



Titel: Zahnkaries bei Tochter
Beitrag von: evi am 17. Mai 2005, 19:42:13
Hallo,

ich habe schon einiges über die schüssler salze gelesen, bin aber noch nicht so sicher.
meine tochter 10 jahre hat sehr schlechte backenzähne sprich brechen
oder splittern immer mal, und hat erst weise, dann braune flecken. der zahnarzt sieht keinen fehler an der zahnpflege, sie putzt morgens und abends und einmal die woche elmex gel.jetzt sind es die ersten zähne,
habe aber angst,dass die zweiten auch so schlecht werden.habe jetzt die nr.1 und nr. 2 ins auge gefast, wer kann mir einen rat geben??


gruss evi


Titel: Zahnkaries bei Tochter
Beitrag von: Morgaine am 19. Mai 2005, 10:40:28
Hallo evi,

mit den beiden Salzen liegst Du wohl richtig. Allerdings müssen beide über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.
Bei der Nr 1 hast Du hoffentlich die Potenz D12, die soll besser wirken als die D6. Am besten von beiden Salzen morgens 2 Stück geben

Liebe Grüße
Morgaine


Titel: Zahnkaries bei Tochter
Beitrag von: evi am 19. Mai 2005, 20:00:05
Hallo morgaine,

danke für deine antwort,  :P werde es mit nr. 1 und 2 versuchen. werde es auch über einen längeren zeitraum geben, um die 2. zähne aufzubessern.

gruss evi


Titel: Zahnkaries bei Tochter
Beitrag von: evi am 09. Juni 2005, 10:52:54
Hallo,
danke für die Antwort.Habe ich mir schon gedacht 1 und 2.
Waren heut wieder beim Zahnarzt,und der 2. Backenzahn ist draußen.  :?
Zum Glück sind es die noch Ersten.Jetzt habe ich gehört,dass es auch was mit dem Speichel zu tun hat (sauer ) sollte man da nicht noch was zusätzlich nehmen?

Gruss evi