Wellness-Portal für Gesundheit

Beauty und Wellness => Wohlfühl Rezepte => Thema gestartet von: Ursula am 03. November 2002, 19:42:18



Titel: Kräutertee zum Einschlafen
Beitrag von: Ursula am 03. November 2002, 19:42:18
Abendtee

25 g Hopfenblüten
25 g Lavendelblüten
25 g Melissenblätter
25 g Passionsblumenkraut

Die getrockneten Kräuter gründlich vermischen, davon ein bis zwei Teelöffel mit 150 bis 200 ml heißem oder kochendem Wasser übergießen. Nach fünf bis zehn Minuten abseihen.
Diese Teemischung kann auch mit ätherischem Öl aromatisierr werden. Einfach ein paar Tropfen auf die Teeblätter träufeln. Für diesen Tee eignet sich besonders gut Bergamotte-Öl (das gibt auch dem Earl Grey Tee seinen typischen Geschmack), Orangenblüte oder Zitrone.

Quelle: Hobbythek

Ursula


Titel: Re: Kräutertee zum Einschlafen
Beitrag von: Ursula am 05. September 2007, 11:26:02
AntiStress-Tee

1 Teelöffel Johanniskraut
1 Teelöffel Baldrian
mischen

Mit einer Tasse kochendem Wasser übergiessen.
ca. 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.

Bewährtes Mittel gegen Stress und Nervosität

Täglich 2-3 Tassen trinken


Titel: Re: Kräutertee zum Einschlafen
Beitrag von: woodi am 11. Februar 2008, 21:09:40
Ich habe dieses Rezept ausprobiert und es hilft irgendwie nicht. Kann man dabei was falsch machen?


Titel: Re: Kräutertee zum Einschlafen
Beitrag von: Ursula am 14. Februar 2008, 12:10:46
Hallo woodi,

Zitat
Ich habe dieses Rezept ausprobiert und es hilft irgendwie nicht. Kann man dabei was falsch machen?

eine falsche Zubereitung? Daran wird`s nicht liegen, wenn dir der Tee nicht hilft.

Stress und Nervosität sind oft ein seelisches Problem, dem man auf den Grund gehen sollte, wenn einfache Hausmittel nichts (mehr) ausrichten können.

LG Ursula

 


Titel: a
Beitrag von: alicedk am 22. Juli 2011, 04:29:17
Appreciate the info, it’s good to know.