Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Schüssler-Salze => Thema gestartet von: Ursula am 26. November 2002, 10:46:37



Titel: Die Schüßlerschen Ergänzungsmittel Nr. 13 bis 21
Beitrag von: Ursula am 26. November 2002, 10:46:37
Nr. 13 - Kalium arsenicosum

Merksatz: "Erhält die Zellkraft, besonders der Haut, Nieren, Schleimhäute und Nerven

Anwendungsgebiete:

- schwer zu beieinflußende Hautleiden z.T. mit chronischem Jucken
- Schwächezustände
- Krämpfe und Lähmungen
- Abmagerung


Regelpotenz: D 6
------------------------------------------------------------------------

Nr. 14 - Kalium bromatum

Merksatz: "Entlastet die Schleimhäute durch Beeinflußung des Lymphsystems."

Anwendungsgebiete:

- Asthma nervosum / Keuchhusten
- Pubertätsakne / borkenbildende Hautausschläge
- Schlafstörungen
- chronisch eitrige Schleimhautkatarrhe
- Darmkatarrhe mit vermehrtem Speichelfluss


Regelpotenz: D 6
-------------------------------------------------------

Nr. 15 - Kalium jodatum

Merksatz: " wirkt bei Katarrhen mit scharfen Sekreten und bei verengten und verhärteten Gefäßen"

Anwendungsgebiete:

- Schilddrüsenstörungen mit "Schwellungen"
- Ohrengeräusche (nicht bei Gehörsturz!)
- rheumatische Gelenkanschwellungen / Arteriosklerose
- Wallungen zum Kopf mit pochendem Kopfschmerz


Regelpotenz: D 6

Ursula

www.ganzheitliche.de (http://www.ganzheitliche.de)


Titel: Re: Die Schüßlerschen Ergänzungsmittel Nr. 13, 14 und 15
Beitrag von: Ursula am 20. April 2007, 09:48:11
Nr. 16 - Lithium chloratum

Merksatz: "begünstigt den Eiweiß-Stoffwechsel"

Anwendungsgebiete:

- Entzündungen der ableitenden Harnwege
- nervöse Bauchbeschwerden bei Kindern nach Angst- Stresssituationen
- depressive Verstimmungen
- gichtige rheumatische Erkrankungen

Regelpotenz: D 6
 
------------------------------------------------------------------
 
Nr. 17 - Manganum sulfuricum

Merksatz: "wirkt auf Blutbild und -verteilung"

Anwendungsgebiete:

- Nervenschwäche, Ermüdungszustände
  (zur Unterstützung von Calcium phoshoricum)
- Anämie
  (zur Unterstützung von Ferrum phos. und Kalium sulf.)

Regelpotenz: D 6
 
--------------------------------------------------------------------
 
Nr. 18 - Calcium sulfuratum

Merksatz: "Vermindert Übersäuerungszustände"

Anwendungsgebiete:

- reizbare Schwäche
- Hautleiden ohne Heilungstendenz mit klebrigen Absonderungen
- Furunkolose

Regelpotenz: D 6


Titel: Re: Die Schüßlerschen Ergänzungsmittel Nr. 13, 14 und 15
Beitrag von: Ursula am 20. April 2007, 09:50:29
Nr. 19 - Cuprum arsenicosum

Anwendungsgebiete:

Es hat sich bewährt bei
- Neuralgien, Ischias und
- Muskelkrämpfen .
Ferner lindert es die
- Kolikschmerzen bei Magen-Darm-Katarrh.
 
--------------------------------------------------------------------------------
 
Nr. 20 - Kalium-Aluminium sulfuricum

Anwendungsgebiete:

- Verstopfungs- und Blähungskoliken
- Schwindelgefühl
- Irritation des Nervensystems

-----------------------------------

Nr. 21 - Zincum chloratum

Anwendungsgebiete:

- Nervenkrankheiten
- nervöse Schlaflosigkeit
- Hirnreizungszustände
- krampfartige Beschwerden vor und während der Menstruation

Ursula


Titel: Re: Die Schüßlerschen Ergänzungsmittel Nr. 13 bis 21
Beitrag von: Ursula am 25. Juni 2007, 13:55:12

Nr. 22 - Calcium carbonicum Hahnemann

Anwendungsgebiete

Frühzeitiges Altern
chronische Schleimhautkatarrhe der Augen, Ohren und Luftwege
Lymphdrüsenschwellungen

-------------------------

Nr. 23 - Natrium bicarbonicum

Anwendungsgebiete

Aktivierung des Stoffwechsels (u.a. Ausscheidung von Harnsäure)
Aktivierung der Bauchspeicheldrüse

-------------------------

Nr. 24 - Arsenum jodatum

Anwendungsgebiete

nässende Ekzeme
jugendliche Akne
Lungenerkrankungen (im Zusammenhang mit Abmagerung)
Heuschnupfen
Bronchialasthma


Ursula

www.ganzheitliche.de (http://www.ganzheitliche.de)