Wellness-Portal für Gesundheit

Beauty und Wellness => Gesunde Ernährung => Thema gestartet von: Ursula am 11. Februar 2009, 13:02:22



Titel: Tipps gegen den (Faschings-)kater
Beitrag von: Ursula am 11. Februar 2009, 13:02:22


So beugt man dem Kater am nächsten Morgen vor:


- Ganz wichtig ist eine gute Grundlage vor der Party. Sie darf ruhig fettig sein: Ölsardinen, in Olivenöl getauchtes Baguette, Frikadellen oder Würstchen sorgen dafür, dass der Alkohol langsam ins Blut geht.

- viel magnesiumreiches Wasser vor, während und nach der Party trinken (am Besten 1 x je Stunde ein Glas). Damit wird für die notwendige Auffüllung der Flüssigkeit- und Mineralstoffvorräte im Körper gesorgt.

- zwischen den Drinks immer wieder zu salzigen Knabbereien greifen: Salzstangen, saure Gurken, Oliven, Erdnüsse, Käsewürfel, Fischbrötchen greifen. Das verlangsamt die Alkoholaufnahme und stärkt den Kreislauf.

- süße Alkoholika lieber stehen. Alkohol aus Likören, süßem Wein und Sekt oder Alkopops macht sich schneller bemerkbar und sorgt für Kopfschmerzen.

- Das letzte Getränk vor dem Schlafengehen sollte unbedingt ein großes Glas Mineral- oder Leitungswasser mit einem Spritzer Zitronensaft sein. Vitamin C hilft beim Entgiften. Wer nicht so viel Wasser trinken kann, dem hilft ein Magnesium-Granulat.

- am nächsten Tag mit einem ausgiebigen Frühstück verwöhnen:
Eier mit Speck, Makrele, Lachs, Matjes, Steak mit chilischarf gewürzten Tomaten, Vollkornbrot und viel frisches Obst oder Obstsaft stärken den Mineralhaushalt. Dazu viel Mineralwasser und eine Tasse Kaffee oder Espresso mit einem Spritzer Zitronensaft trinken. Koffein wirkt schmerzlindernd. Auch schwarzer Tee mit Honig und Gemüsebrühe bringen den Kreislauf auf Trab.

- Artischockensaft oder –kapseln regen die Verdauung im Körper an und helfen bei Blähungen, Aufstoßen und Magendrücken.

- Bewegung hilft den Kater zu vertreiben. Ein langer Spaziergang an der frischen Luft macht den Kopf wieder frei und sorgt für bessere Laune.

Quelle: Internet-Apotheke

Ursula

www.ganzheitliche.de


Titel: Re: Tipps gegen den (Faschings-)kater
Beitrag von: Larissa am 18. März 2011, 11:40:55
Ohh, das hätte meinem Freund gut geholfen nach seiner Party  :D
Naja, vielleicht war es ganz gut, dass er mal gelitten hat ;) Ich kannte bisher nur Salzstangen und Rollmops gegen den Kater. Danke für die Tipps!
LG,
Larissa


Titel: Re: Tipps gegen den (Faschings-)kater
Beitrag von: Julia84 am 15. Oktober 2012, 14:01:22
Wirklich eine sehr interessante Zusammenstellung, die bei mir auch den ein oder anderen Kater vermieden hätte.
Ich kann noch beisteuern, dass Honig und gesalzene Buttermilch beim Frühstück am nächsten Morgen gute Dienste leistet.
Insgesamt sollte man sich besonders auf das konzentrieren, was der Körper braucht: Flüssigkeit, Vitamin C und Mineralien.

Wie gut die Mittel gegen den Kater wirken hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab (Menge und Art von Alkohol, Alter, genereller Umgang des Körpers mit Alkohol, etc.).


Titel: Re: Tipps gegen den (Faschings-)kater
Beitrag von: am1 am 25. Oktober 2012, 11:34:24
vielen dank für den hilfreichen beitrag... 8)
das wird demnächst getestet  ;D


Titel: Re: Tipps gegen den (Faschings-)kater
Beitrag von: karola82 am 14. Juni 2013, 10:31:50
vielen dank für den hilfreichen beitrag... 8)
das wird demnächst getestet  ;D

Auf jeden ;)