Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Die Homöopathie => Thema gestartet von: Ursula am 09. April 2009, 13:24:48



Titel: Aura-Geo und Aura-Elect
Beitrag von: Ursula am 09. April 2009, 13:24:48
Aura-Geo und Aura-Elect -
zwei homöopathische Mittel bei Therapie-Blockaden


Grundlagen der zwei homöopathisch hergestellten Mittel (D 4) sind aus Eiche = aura geo - und aus der Kastanie = aura-elect.
 
Die Firma (will hier keine Werbung machen), bietet beide Mittel für solche Fälle an, in denen eine Therapie nicht mehr weiter vorangeht.
 
ich habe die Mittel ausprobiert und bin von ihrer Wirkung ganz angetan. Deshalb hier meine kurze Zusammenfassung:
 
Die Eiche: sie wird von alters her für Heilanwendungen verwendet. Ihre Wirkung wird in der Literatur als physisch und psychisch strukturierend, kräftigend, entzündungshemmend, gewebsfestigend, blutstillend, keimtötend und antitoxisch beschrieben. Die Eiche ist eine "Energie-Aktivator" und kann bei allen Energiemangel-Symptomen eingesetzt werden, aber auch, um einfach mal wieder "aufzutanken", z.B. nach langen Erkrankungen.
 
Anwendungsgebiete (Indikationen) lt. Hersteller:
 
- Abwehrschwächen/Erschöpfungszustände
- Alkoholmissbrauch
- Arhytmische Lebensweise
- Blockaden/Störfelder
- Energiemangel- oder Streßsymptome
- Geopathische Belastungen
- Gewichtsbalancierung
- Hautprobleme
- Psychosomatischer Formenkreis
- Regeneration


Ursula (http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/nahrung/h055.gif)



Titel: Re: Aura-Geo und Aura-Elect
Beitrag von: Ursula am 09. April 2009, 13:39:29
Die Kastanie = aura-elect


Kastanienbäume (Aesculus hippocastanum) vermitteln eine stille, angenehme Ruhe und ihre Früchte werden z.B. von einige Bauern und Jäger ganz nach Sitte ihrer Ahnen als Schutz vor Rheuma in der Hosentasche getragen.

Schon immer begleitet die Kastanie der Glaube an ihre große Heilkraft und ihre Wirkung auf die innere Ruhe und ihren stärkenden Einfluss auf das Nervensystem.

Heute sind die Hauptwirkstoffe der Kastanie genau erforscht: die aus der Rinde gewonnene Cumarinverbindung Aesculin regt den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung.


Hochfrequenter Richtfunk, Radar, Computer, Telefone, Stromkabel emittieren elektromagnetische Strahlungsfelder unterschiedlicher Frequenz und Dichte. Dieser sogenannte “Elektro-Smog” ist eine moderne Form unsichtbarer Umweltverschmutzung mit störenden Auswirkungen auf die Bioenergetik des Körpers und je länger der Mensch einem solchen Einfluss ausgesetzt ist, desto größere Störwirkungen stellen sich auf Dauer im Organismus ein.

Anfangs nur energetisch messbar, können sich Störungen später z.B. in endogenen Blockaden, Organ- und Immunschwächen sowie Hautkrankheiten ausprägen.

Die Anwendung von Aura-Elect bezieht sich auf:

Blockaden
Störfelder
Elektromagnetische Belastungen
Elektro-offensive Hautprobleme
Erschöpfungszustände
Geopathische/radioaktive Belastungen
Immunschwäche


aura-elect wird wie aura-geo klassisch homöopathisch handverschüttelt auf D4 potenziert und in 50 ml Einheiten in alkoholischer Lösung angeboten.

Ursula

www.ganzheitliche.de