Wellness-Portal für Gesundheit

Alternativ Medizin / Naturheilkunde => Schüssler-Salze => Thema gestartet von: Merlin0770 am 29. November 2010, 17:08:20



Titel: schlechte Heilung Tibiatrümmerfraktur Schüssler Nr. 1. u. 2 ????
Beitrag von: Merlin0770 am 29. November 2010, 17:08:20
Hallo,

ich habe eine Tibiatrümmerfraktur die schlecht heilt.

Kann ich zur Unterstützung der Heilung die Schüssler Salze Nr. 1 u. 2 nehmen?
Welche Dosierung empfiehlt sich?

Gruß
Merlin0770


Titel: Re: schlechte Heilung Tibiatrümmerfraktur Schüssler Nr. 1. u. 2 ????
Beitrag von: Ursula am 30. November 2010, 11:14:15
Hallo Merlin0770,

bei allen Knochen-Verletzungen (Brüchen) sind die Calcium-Salze 1 und 2 das erste Mittel der Wahl als begleitende Behandlung und nach meinen Erfahrungen beschleunigen sie die Heilung der/s Knochen.

Zur Dosierung: über die Entfernung kann niemand einen Therapieplan erstellen, der nur für dich geeignet ist. Das gibt`s gern in Foren, in denen sich die User als "telepathisch erleuchtet" sehen   ;D.

Es gibt dann noch die anderen Möglichkeiten:

1. du gehst zu einem Schüßlererfahrenen Heilpraktiker und läßt dich individuell beraten und nutzt dort evtl. noch andere Methoden oder

2. du hältst dich an die allgemeinen Dosierangaben für die Salze, die du z.B. auf der Packung oder hier im Forum finden kannst.

In jedem Fall wünsch ich dir gute Besserung

Ursula