Wellness-Portal für Gesundheit
  Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren   **
Foreninfos
   Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12. Dezember 2017, 13:10:55

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Module


Letzten 10 Beiträge
[14. August 2015, 07:31:51]

[14. August 2015, 07:27:35]

[29. Juni 2015, 16:31:00]

[29. Juni 2015, 16:28:11]

[21. März 2015, 00:53:26]

[21. März 2015, 00:49:27]

[22. Februar 2015, 12:40:23]

[21. Februar 2015, 20:22:45]

[21. Februar 2015, 20:14:38]

[21. Februar 2015, 20:13:11]
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Heftige Hautprobleme im Gesicht  (Gelesen 15679 mal)
Sizzle
Neues Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« am: 06. Juli 2009, 11:12:50 »

Hallo,

erstmal ich bin neu in diesem Forum und deshalb weiß ich nicht, ob ich hier richtig bin, mit meiner Frage/Problem.

Ich habe seit einem halben Jahr heftige probleme mit meiner Haut, und zwar habe ich Rote Flecken im Gesicht und kleine "Pickelchen" die nicht eitern( Daher kann ich die nicht ausdrücken bzw. behandeln). Sobald mein Gesicht mit irgendwelchen Salben/Cremen oder ähnlichen in Kontakt kommt, wird es schlimmer. Ich bin schon bei vielen Hautärzten auf der Matte gestanden, die haben mir dann aber auch nur Salben verschrieben.
Resultat: Zuerst kleine besserungen, doch danach wurde es nur schlimmer. 8 von 8 Hautärzten, immer das gleiche.
Fazit: Hautärzte können mir nicht helfen.

Könnte ein Kosmetiker/inn mir da weiter helfen?

Oder könnt ihr mir kompetente Vorschläge machen?

Greetz Sizzle
Gespeichert
Paddy
Neues Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antwort #1 am: 06. Juli 2009, 12:38:55 »

Hallo Sizzle,
ich kann Dir nur von meiner Erfahrung erzählen. Ich habe zwar nicht so ein Hautproblem wie Du, allerdings hat sich mein Hautbild im allgemeinen sehr verbessert seit ich die Algen Spirulina und Chlorella zu mir nehme. In den ersten Wochen hat sich mein Hautbild durch die entgiftende Wirkung verschlechtert (die Haut ist nunmal unser größtes Ausscheidungsorgan) aber nach ein-zwei Wochen war alles wieder gut und verbesserte sich anschließend enorm. Ich denke das liegt unter anderem an dem Vitamin E das die Algen haben. Eigentlich sind in den Algen alle Vitamine ausser dem Vitamin C.
Ich kann Dir nicht sagen ob es Dir helfen würde, aber ich könnte es mir vorstellen. Eine zusätzliche Ernährungsumstellung kann für Dich ebenfalls wichtig sein, ich weiß ja nicht wie Du dich zur Zeit ernährst.

Lieben Gruß
« Letzte Änderung: 06. Juli 2009, 12:42:38 von Paddy » Gespeichert
Oliver
Gast
« Antwort #2 am: 04. August 2009, 15:17:23 »

Ich habe noch Psoriases. Was ja so gesehen auch ein sehr anstrengendes Hautproblem für mich war. Ich habe mich dann mal an XXX ran gemacht und siehe da. es wird echt nur besser.
« Letzte Änderung: 23. August 2009, 19:56:17 von Angel95 » Gespeichert
Martina
Neues Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antwort #3 am: 11. August 2009, 15:21:41 »

Warst du schon mal bei einer Homöopathin? Vielleicht kann die dir da ja weiterhelfen. Vielleicht hast du einfach irgendwelche Mängel und das ist die Reaktion darauf. Denn wenn es dem Körper an etwas fehlt dann zeigt er das. Vielleicht kannst du es auch mal mit Schüßler Salzen versuchen. Da kannst du welche zur äußeren und inneren Anwendung nehmen.
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 330
Letzte: Rosario24
Stats
Beiträge insgesamt: 2750
Themen insgesamt: 602
Heute online: 7
Rekord: 333
(24. März 2011, 01:29:00)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 5
Total: 5

Amazon Bücher


Aktuelles
Liebe Mitglieder, zur Zeit gibt es ein kleines Problem beim beantworten von Privaten Nachrichten. Wenn man auf den Button Antwort klickt erscheint eine Fehlermeldung. Deshalb bitte wenn ihr eine private Mitteilung erhalten, einfach diesem Mitglied eine neue Nachricht schreiben. Wir arbeiten an dem Problem
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2006, Lewis Media
TinyPortal v0.8.6 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS