Wellness-Portal für Gesundheit
  Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren   **
Foreninfos
   Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Oktober 2017, 22:00:39

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Module


Letzten 10 Beiträge
[14. August 2015, 07:31:51]

[14. August 2015, 07:27:35]

[29. Juni 2015, 16:31:00]

[29. Juni 2015, 16:28:11]

[21. März 2015, 00:53:26]

[21. März 2015, 00:49:27]

[22. Februar 2015, 12:40:23]

[21. Februar 2015, 20:22:45]

[21. Februar 2015, 20:14:38]

[21. Februar 2015, 20:13:11]
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Energiemangel, Depression, Angstzustände - hilfeeee....  (Gelesen 14633 mal)
dreamy
Neues Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« am: 05. Januar 2004, 01:15:31 »

Hi ich bin neu hier und hätte viellllllllllllle fragen,

das gesammte letzte Jahr war für mich die Hölle. obwohl ich eigentlich zufrieden sein könnte oder sollte ich habe 2 gesunde Kinder einen mann und ich bin tritz allem nicht zufrieden!!!

Ich kann euch nicht genau sagen wann es angefangen hat aber mir geht es echt besch........eiden!!! ich könnte den ganzen tag nur im Bettrumliegen und mich selbst bemitleiden, ich bekomme meinen Haushalt nicht auf die reihe oder bessergesagt garnichts mehr.
ich bin todunglücklich und weiss nicht mal warum, ein paarminuten später könnt ich singen und lachen und tanzen aber ein wenig später ist es auch schon wieder vorbei und ich könnte nur noch heulen, Ehrlich gesagt bin ich froh das ich die Kinder versorgt bekomme aber für mehr reicht meine Kraft nicht aus. Das mag komisch klingen und ich habe auch keine antwort darauf warum das so ist, aber selbst wenn ich mir etwas ganzfest vornehme und gerade an die arbeit gehen möchte ist es auch schon wieder zuspät und ich könnte nur noch heulen, was ich aber nicht mache da ja auch noch meine Kiddies da sind.

Aber ich merke wie ich daran zerbreche und alles andere um mich herum auch, aber ich weiss einfach nicht wie ich mir helfen soll oder kann!!!!!

Ich bin noch jung 28 (ich denke doch das das noch jung ist)
meine Kinder sind 2 und 5 ....
Und ich muss das alles in den griff bekommen allein schon den beiden zu liebe!!!

Also bitte helft mir.

Danke schonmal im vorraus
Dreamy
« Letzte Änderung: 07. Februar 2007, 08:25:34 von Ursula » Gespeichert
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #1 am: 05. Januar 2004, 11:14:54 »

Hallo Dreamy,

es gibt für Deine Beschreibung verschiedene Ansatzpunkte in der alternativen Medizin. Ich denke da z.B. an Bach-Blüten wie Oak, Rock water, Gorse - um nur einige zu nennen.

Aber ich kann mir vorstellen, das Dir in der Situation, in der Du jetzt bist, eine Selbstmedikation nur bedingt weiterhilft. Gespräche und Beratung über Dich können mehr Klarheit um die eigentlichen Ursachen bringen und dadurch Dir und Deiner Familie m.E. am ehesten helfen.

Vielleicht findest Du - z.B. über die Gelben Seiten - einen Heilpraktiker oder Therapeuten, der mit Bach-Blüten und/oder alternativen Methoden arbeitet. Ich wünsche Dir dabei alles Gute

Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
dreamy
Neues Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antwort #2 am: 05. Januar 2004, 13:23:01 »

Hi Ursula
ich weiss das ich zum Arzt gehen muss doch dazu fehlt mir die kraft ich war vor gut 2 Monaten mal bei einem aber der hat mich nicht wirklich ernst genommen und zu einer Gesprächstherapie geraten, aber damit kann ich nichts anfangen, denn zum reden habe ich genügend Menschen in meinem Umfeld.
Aber da es mir momentan an kraft fehlt und ich die im augenblick für meine Kinder brauche habe ich gedacht das es erst mal so gehen muss bis ich wieder genug aufbringe um wieder diesen schritt zu tun.
Ich habe auch viel über Schüssler-Salze gelesen, habe auch schon die richtigen für mich ausgewählt aber mit der dosierung blicke ich nicht durch, ich komme auf über 25 stück am tag wie soll ich es da dannn machen???
ich habe die Salze für ANTRIBSSCHWÄCHE, DEPRESSIVE ZUSTÄNDE, ANGSTZUSTÄNDE, ENERGIEMANGEL, ERSCHÖPFUNG UND GEMÜTSZUSTÄNDE aus gewählt und sollte aber noch nach meinen STARKEN (und ich meine sehhhhhhr starke) Kopfschmerzen schauen, aber da komm ich auf 51 tabletten also was muss ich da tun???

Danke für deine schnelle antwort
Grüsse Dreamy
Gespeichert
Webdance
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 13



« Antwort #3 am: 05. Januar 2004, 15:49:35 »

Tja dreamy, ich kann mir nicht vorstellen, daß es so einfach geht mit den Ärzten, Heilpraktikern und Tabletten. Letztendlich bist Du mitten in einem seelischen Prozeß, der übrigens viele Frauen um die 28 "befällt". Dieser Prozeß läßt sich nicht mit Tabletten behandeln. Etwas in Dir will eine Änderung (nenne es Unterbewußtsein, Schicksal, Gott oder wie auch immer) und zeigt es Dir deutlich. Nun kannst Du zum Arzt gehen, der alles mit Medikamenten unterdrückt. Damit gehts Dir vielleicht eine Zeitlang etwas besser aber die Ursache bleibt... und sie wird sich wieder melden... wahrscheinlich noch deutlicher.
Gesprächstherapie wäre ein guter Anfang und ist nicht zu vergleichen mit einem Gespräch unter Freunden. Frage Dich, warum Du unzufrieden bist, wo Deine Sehnsüchte sind, erlaube Dir die Tränen, die kommen und nehme sie als Leitfaden zu einer Antwort.
Du bekommst eine Chance, für Dich zu sorgen, etwas über Dich und Deine tiefsten Gefühle zu erfahren und es liegt an Dir, ob Du sie wahrnehmen willst oder möglichst unverändert weitermachen.
Vielleicht wäre ein guter Einstieg ein Besuch in einem großen Buchladen bei Lebenshilfe. Guck, welcher Buchtitel Dich besonders anspricht, welches Thema Dich vielleicht förmlich elektrisiert.

Nimm Dich ernst und versuche zu verstehen, daß das, was Dir jetzt passiert, einen Sinn hat.

Mut und Kraft für Dich
Web
Gespeichert

*Freiheit ist der Atem des Lebens*
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #4 am: 05. Januar 2004, 15:52:48 »

Hallo Dreamy,

wenn`s denn wirklich nicht anders geht, versuch es erstmal mit den Bach-Blüten-Notfalltropfen - Rescue - (Infos findest du u.a. hier im Forum Rubrik Bach-Blüten). Die wirken schneller als die Schüßler-Salze, sind aber wirklich nicht für den Dauereinsatz gedacht (obwohl sie keine Nebenwirkungen im herkömmlichen Sinn haben).

An die Ursache für Deine intensiven Beschwerden mußt Du irgendwann ran, aber wenn`s Dich z.Z. zuviel Kraft kostet, muß was anderes her...

Gespräche mit vielen Bekannten sind eine prima Sache, allerdings nur für den Alltagskram und das meine ich hier nicht negativ. Bei massiven Problemen hilft aber wirklich nur eine professionelle Unterstützung. Wenn Dir Dein Arzt schon dazu geraten hat, bekommst Du die Kosten wahrscheinlich sogar von der KK ersetzt. Aber das sollte ja nicht der Hauptgrund sein.

Von den Schüßler-Salzen hast Du Dir für die Angst- und Depressiven Zustände wahrscheinlich Kalium phosh. in D 6 herausgesucht? Damit würde jedenfalls ein großer Teil schon einigermaßen abgedeckt werden.
 (Beste Einnahmezeit: vormittags bis ca. 15 Uhr)
Versuch es mal mit 3 Tabs. am Anfang und beobachte Dich zwei oder drei Tage.

Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #5 am: 20. Mai 2011, 08:52:03 »

Hallo Dreamy,

wie geht es dir heute???

Wär schön, wieder von dir zu lesen 

Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 330
Letzte: Rosario24
Stats
Beiträge insgesamt: 2750
Themen insgesamt: 602
Heute online: 7
Rekord: 333
(24. März 2011, 01:29:00)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 5
Total: 5

Amazon Bücher


Aktuelles
Liebe Mitglieder, zur Zeit gibt es ein kleines Problem beim beantworten von Privaten Nachrichten. Wenn man auf den Button Antwort klickt erscheint eine Fehlermeldung. Deshalb bitte wenn ihr eine private Mitteilung erhalten, einfach diesem Mitglied eine neue Nachricht schreiben. Wir arbeiten an dem Problem
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2006, Lewis Media
TinyPortal v0.8.6 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS