Wellness-Portal für Gesundheit
  Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren   **
Foreninfos
   Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Oktober 2017, 13:33:30

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Module


Letzten 10 Beiträge
[14. August 2015, 07:31:51]

[14. August 2015, 07:27:35]

[29. Juni 2015, 16:31:00]

[29. Juni 2015, 16:28:11]

[21. März 2015, 00:53:26]

[21. März 2015, 00:49:27]

[22. Februar 2015, 12:40:23]

[21. Februar 2015, 20:22:45]

[21. Februar 2015, 20:14:38]

[21. Februar 2015, 20:13:11]
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: LM Potenzen  (Gelesen 7888 mal)
hexi
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 17


« am: 12. Januar 2004, 09:08:53 »

Hallo !!!!

Wer hat Erfahrung mit LM Potenzen ?
Mit C und D Potenzen kenne ich mich aus, aber LM......?
Wie schnell und wie lange wirken sie?
Wie werden sie dosiert?

Was ich weiss ist, dass man LM Potenzen schnell wieder wirkungfrei werden ,wenn mann zb Kaffe trinkt oder auch mentholhaltige Bonbons oder Zahnpasta verwendet....oder stimmt das nicht  :?:
Sind auf jeden Fall schneller ausgeleitet, wie C-oder D-Potenzen.

Danke und Gruss hexi
Gespeichert
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #1 am: 13. Januar 2004, 09:26:13 »

Hallo Hexi,

ich komme gerade aus dem natur-forum.de und habe dort die gleiche Frage gelesen  :wink: .
Die Antwort finde ich sehr gut und ausführlich, darum mal hier der Link dorthin:

http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=2694

Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Anonymous
Gast
« Antwort #2 am: 29. Februar 2004, 21:00:52 »

Hallo Hexi,

ich benutze seit Jahren LM Potenzen. Diese Potenzen sind besonders für die Hausapotheke gut geeignet, da sie viel sanfter als C-Potenzen wirken; die Erstverschlimmerung wie bei C-Potenzen bekannt gibt es kaum und sie wirken nicht so lange wie z.B. eine C200, die kann monatelang wirken. Genau aus diesem Grund sind sie für die Hausapotheke besonders gut geeiget, hat man nämlich das falsche Mittel erwischt kann man schnell, ohne Reaktionen zu erwarten auf ein anderes Mittel umsteigen. Mein Heilpraktiker arbeitet immer mit der LM 120, die er manchmel in Akutfällen bis zu 3 mal am Tag gibt. Ich habe in der Hausapotheke die LM 30 und LM 60 und ich behandle seit Jahren meine drei Kinder auch selber mit großem Erfolg. Hahnemann hat die LM Potenzen im letzten Abschnitt seines Lebens getestet und festgehalten, diese Schrift von ihm ist leider nicht so bekannt, aus diesem Grund werden immer noch hauptsächlich die C-Potenzen benutzt. LM Potenzen sind aus meiner Sicht sehr zu empfehlen diese werden in den nächsten Jahren auch an Akzeptanz gewinnen.

Gruß
Anne
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 330
Letzte: Rosario24
Stats
Beiträge insgesamt: 2750
Themen insgesamt: 602
Heute online: 6
Rekord: 333
(24. März 2011, 01:29:00)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 2
Total: 2

Amazon Bücher


Aktuelles
Liebe Mitglieder, zur Zeit gibt es ein kleines Problem beim beantworten von Privaten Nachrichten. Wenn man auf den Button Antwort klickt erscheint eine Fehlermeldung. Deshalb bitte wenn ihr eine private Mitteilung erhalten, einfach diesem Mitglied eine neue Nachricht schreiben. Wir arbeiten an dem Problem
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2006, Lewis Media
TinyPortal v0.8.6 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS