Wellness-Portal für Gesundheit
  Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren   **
Foreninfos
   Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. Oktober 2017, 13:35:34

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Module


Letzten 10 Beiträge
[14. August 2015, 07:31:51]

[14. August 2015, 07:27:35]

[29. Juni 2015, 16:31:00]

[29. Juni 2015, 16:28:11]

[21. März 2015, 00:53:26]

[21. März 2015, 00:49:27]

[22. Februar 2015, 12:40:23]

[21. Februar 2015, 20:22:45]

[21. Februar 2015, 20:14:38]

[21. Februar 2015, 20:13:11]
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Tausendsassa Aloe Vera  (Gelesen 19290 mal)
Angel95
Moderator
Super Spitzen Teilnehmer
*****
Offline Offline

Beiträge: 300



« Antwort #15 am: 16. Februar 2007, 15:08:58 »

Hallo,
bitte bei Antworten an Sternenkind beachten, dass Werbung nicht erwünscht ist, also keine Shoplinks setzen, angemeldete Mitglieder können gerne die PN-Funktion nutzen.
Leider müssen wir so streng sein, denn sonst wird dieses Forum wieder total von Werbung *zerschossen*, was ja schon zu neuer Forensoftware geführt hat.
VLG
Angelika
Gespeichert
Sternenkind
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 10


« Antwort #16 am: 28. Mai 2007, 00:27:04 »

Hallo zusammen,

 also ich habe bei regenwaldvital 2 gleiche Aloe Vera Gels gekauft und leider sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Das erste schien zwar am Anfang recht gut zu sein, verrottete dann aber innerhalb einiger Wochen immer mehr (obwohl ich es im Kühlschrank bei 4 Grad gelagert habe), bis es dann nicht mehr zu verwenden war.
Das andere, eigentlich identische, Gel, roch von Anfang an recht merkwürdig, so daß ich mir nicht sicher bin, ob da tatsächlich Aloe Vera Gel drinnen war oder etwas anderes. Sehr merkwürdig das Ganze!

schöne Grüße
Sternenkind
Gespeichert
Angel95
Moderator
Super Spitzen Teilnehmer
*****
Offline Offline

Beiträge: 300



« Antwort #17 am: 28. Mai 2007, 16:29:33 »

Hallo Sternenkind,
danke für deinen Erfahrungsbericht!
Bestätigt meine eigene Auffassung, dass eine Pflanze auf dem Fensterbrett immer noch am besten hält  Zwinkernd.
Eine gute Anwedungsmöglichkeit geht so:
Ein Stückchen Frischblatt abschneiden und halbieren und damit das Gesicht einreiben (oder was man gerade mit Aloe behandeln will), ruhig kräftig am Abschnitt drücken, es tritt sehr viel Gel aus.
Dann ein bisschen antrocknen lassen, es spannt leicht und dann eine gut verträgliche Hautcreme nach Wahl auftragen, es geht auch ein natürliches Öl oder Jojoba.
Mit dem Verzehr wäre ich ehr vorsichtig, Aloe kann extrem stark abführend wirken und schmeckt auch sehr bitter.
VLG
Angelika
Gespeichert
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #18 am: 02. August 2007, 09:53:21 »

Hallo,

bei eigener Anzucht der Aloe auf der Fensterbank (oder über Sommer im Freien) darauf achten, dass nur die Pflanzensäfte aus dem inneren Teil genutzt werden. Die abführende Wirkung entsteht durch Anthraglykoside, die aber nur in der Schale vorhanden sind. In den Pflanzensäften, die aus den Blattfilets hergestellt sind, sind diese Stoffe nicht.

Gleichzeitige Einnahme von Alkohol, Kaffee, Medikamenten, schwarzem Tee vermeiden.

Ursula

PS: Manche Ärzte empfehlen, zwei Wochen vor einer Operation täglich Aloe-Vera-Saft zu trinken. 

 
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 330
Letzte: Rosario24
Stats
Beiträge insgesamt: 2750
Themen insgesamt: 602
Heute online: 7
Rekord: 333
(24. März 2011, 01:29:00)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 1
Total: 1

Amazon Bücher


Aktuelles
Liebe Mitglieder, zur Zeit gibt es ein kleines Problem beim beantworten von Privaten Nachrichten. Wenn man auf den Button Antwort klickt erscheint eine Fehlermeldung. Deshalb bitte wenn ihr eine private Mitteilung erhalten, einfach diesem Mitglied eine neue Nachricht schreiben. Wir arbeiten an dem Problem
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2006, Lewis Media
TinyPortal v0.8.6 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS