Wellness-Portal für Gesundheit
  Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren   **
Foreninfos
   Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. November 2017, 08:52:50

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Module


Letzten 10 Beiträge
[14. August 2015, 07:31:51]

[14. August 2015, 07:27:35]

[29. Juni 2015, 16:31:00]

[29. Juni 2015, 16:28:11]

[21. März 2015, 00:53:26]

[21. März 2015, 00:49:27]

[22. Februar 2015, 12:40:23]

[21. Februar 2015, 20:22:45]

[21. Februar 2015, 20:14:38]

[21. Februar 2015, 20:13:11]
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
Autor Thema: Nr. 1 Calcium fluoratum  (Gelesen 25798 mal)
Belladonna
Neues Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 1


WWW
« Antwort #15 am: 13. November 2005, 11:43:40 »

Klicke mich hier mal ein, habe diese Beiträge gelesen und auch die verschiedenden Meinungen, die sind bunt, ja klar ohne Farben kein Bild.

Nun aber zum Thema selbst, grundsätzlich muss beides nicht falsch sein, durch die Veränderung der Potenz zum Beispiel von der D12 zu einer D3 ist es schon klar, dass es dann auch weniger Tbl. braucht, ein guter Therapeut weiss das aber..

Darum bin ich schon sehr erstaunt über Empfehlungen die um die 100 rum geistern, ich glaube nicht, dass Dr. Schüssler das so meinte.

Klar es gibt Naturgesetze die wir erst mal verstehen müssen um sie anwenden zu können. Manchmal ist wenige sogar mehr, was hilft hat aber immer recht. So wird es nicht nur eine Vertrauensfrage sein sondern oft auch ein ausprobieren.

In diesem Sinne viel Glück, ich schau sicher mal wieder vorbei
Gespeichert

Gruss aus dem Rheintal, Belladonna

Die Natur zeigt uns so manches, nur nutzen lernen müssen wir es wohl selbst.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #16 am: 06. Oktober 2006, 12:30:53 »

Hallo Belladonna,

Zitat
bin ich schon sehr erstaunt über Empfehlungen die um die 100 rum geistern, ich glaube nicht, dass Dr. Schüssler das so meinte

dem alten Schüßler galt der Satz "weniger ist mehr". Er arbeitete als Arzt mit der Homöopathie vor seinen Erkenntnissen aus der Biochemie. So ist diese Ansicht vielleicht am ehesten verständlich.
 
Aber nicht nur deshalb bin ich persönlich davon überzeugt, das mit einer "normalen" Dosierung (ca. 3 St.) mehr erreicht werden kann als mit den übergroßen Mengen. Von denen leben aber sicher die Apotheker und die zahlreichen Hersteller der Schüßler-Salze sehr gut.

Ursula   
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Seiten: 1 [2]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 330
Letzte: Rosario24
Stats
Beiträge insgesamt: 2750
Themen insgesamt: 602
Heute online: 8
Rekord: 333
(24. März 2011, 01:29:00)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 4
Total: 4

Amazon Bücher


Aktuelles
Liebe Mitglieder, zur Zeit gibt es ein kleines Problem beim beantworten von Privaten Nachrichten. Wenn man auf den Button Antwort klickt erscheint eine Fehlermeldung. Deshalb bitte wenn ihr eine private Mitteilung erhalten, einfach diesem Mitglied eine neue Nachricht schreiben. Wir arbeiten an dem Problem
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2006, Lewis Media
TinyPortal v0.8.6 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS