Wellness-Portal für Gesundheit
  Übersicht Hilfe Suche Login Registrieren   **
Foreninfos
   Impressum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. Oktober 2017, 04:20:05

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Module


Letzten 10 Beiträge
[14. August 2015, 07:31:51]

[14. August 2015, 07:27:35]

[29. Juni 2015, 16:31:00]

[29. Juni 2015, 16:28:11]

[21. März 2015, 00:53:26]

[21. März 2015, 00:49:27]

[22. Februar 2015, 12:40:23]

[21. Februar 2015, 20:22:45]

[21. Februar 2015, 20:14:38]

[21. Februar 2015, 20:13:11]
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Gesundheitskalender - International  (Gelesen 17449 mal)
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« am: 25. September 2007, 12:49:17 »

Am 30. September findet der Weltherztag unter dem Thema: "Healthy families - healthy communities" statt.

Ansprechpartner in Deutschland ist die Deutsche Herzstiftung e.V., Martin Vestweber, Vogtstraße 50, 60322 Frankfurt am Main

Infos zum wirkungsvollen Kampf gegen den Herzinfarkt:

Das kann man tun, um einen Herzinfarkt zu vermeiden.

* sich regelmäßig bewegen
* nicht rauchen,
* auf das Gewicht achten
* und sich gesund ernähren
   (viel Salat, Gemüse, Obst, wenig Fleisch, eher Fisch, wenig Fett, Olivenöl).

und wer wissen will "wie gefährdet bin ich" kann unter diesem link einen Risikotest machen:

http://www.herzstiftung.de/risikotest.php

Ursula Smiley

« Letzte Änderung: 08. April 2009, 11:23:23 von Ursula » Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #1 am: 07. November 2007, 16:23:57 »

 Weltdiabetestag 2007

Sonntag, 18. November 2007

Die zentrale Veranstaltung zum Weltdiabetestag 2007 in Deutschland
findet am 18. November 2007 von 10:00 bis 16:30 Uhr in Saarbrücken
(Congresshalle, Hafenstraße 12 in 66111 Saarbrücken) statt.



Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #2 am: 14. Januar 2008, 09:18:41 »

Weltkrebstag 2008

4. Februar 2008 - Weltkrebstag - "Die Kinder von heute sind die Welt von morgen - Today's children, tomorrow's world" ist das Thema der Weltkrebskampagne 2007-08


Online Vorsorge für Frauen  unter www.krebshilfe.net        

Dort wurde ein Erinnerungsmodul entwickelt, um Frauen an die Vorsorgeuntersuchungen zu erinnern. Es funktioniert einfach: In einem geschützten und anonymisierten Bereich kann man sich anmelden und den letzten Besuch beim Arzt eintragen. Ein automatisch generiertes Erinnerungsprogramm errechnet die nächst fälligen Vorsorgeuntersuchungen und sendet rechtzeitig ein Erinnerungsmail und/oder SMS!

Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #3 am: 09. März 2008, 13:30:52 »


Weltgesundheitstag


7. April - Thema: "Health and security: Outbreaks and crisis" - "Gesund bleiben, sich vor Infektionskrankheiten schützen"
      

In Deutschland: Bundesvereinigung für Gesundheit e.V., Michaela Goecke, Heilsbachstr. 30, 53123 Bonn, Tel.: 0228/9872718, Fax: 0228/6420024, E-mail: mg@bvgesundheit.de, Internet: http://www.weltgesundheitstag.de

   

In Österreich:  Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, Sektion I, Radetzkystr. 2, 1030 Wien, Tel.: 00431/711004315, Fax: 00431/71100144315, E-mail: post@bmgf.gv.at, Internet: http://www.bmgf.gv.at -

Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #4 am: 20. Mai 2008, 13:21:50 »


31. Mai - Weltnichtrauchertag

Jedes Jahr am 31. Mai: Weltnichtrauchertag

Der Weltnichtrauchertag wurde am 31.5.1987 von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen und steht seitdem jedes Jahr unter einem anderen Motto.

Auf diesen Internetseiten findet sich eine Übersicht über alle Weltnichtrauchertage der letzten Jahre mit vielfältigen Informationsmaterialien.

http://www.who-nichtrauchertag.de/


Ursula
www.ganzheitliche.de


Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #5 am: 20. Juni 2008, 12:42:34 »

   
   Weltkongress für Genetik vom 12.-17.7.2008 in Berlin

Erstmals nach 81 Jahren findet der International Congress of Genetics (ICG) wieder in Deutschland statt. Vom 12. bis zum 17. Juli 2008 treffen sich allein sechs Nobelpreisträger in Berlin, um mit etwa 2.000 weiteren Wissenschaftlern aus aller Welt über neueste Erkenntnisse auf den Gebieten der Genetik und der Genomanalyse zu diskutieren. Das Themenspektrum des Kongresses umfasst alle relevanten Bereiche der Genetik. Besonderes Interesse dürften die Themen Stammzellforschung, Genetik von Krebserkrankungen, angewandte Pflanzengenetik und neue, futuristische Themen wie die Synthetische Biologie erregen.

Über 280 hochkarätige Referenten, 10 Plenarvorträge, 54 Symposien und 1.400 wissenschaftliche Poster bieten einen Überblick über die Vielfalt der aktuellen Genforschung. Die rechtlichen und ethischen Aspekte der Genetik stehen ebenso im Fokus, wie die Rolle der Gentechnik im Kampf gegen den Hunger. Auch die eigene Historie des Fachgebiets Genetik wird Thema eines Symposiums sein. Ausgerichtet wird der Kongress von der Deutschen Gesellschaft für Genetik (GfG).

Bei den teilnehmenden Nobelpreisträgern handelt es sich um die 2007 ausgezeichneten Wissenschaftler Prof. Mario R. Capecchi und Prof. Oliver Smithies sowie Prof. Richard Axel (Nobelpreis, 2004), Prof. Christiane Nüsslein-Volhard und Prof. Eric F. Wieschaus (Nobelpreis, 1995) sowie Prof. Phillip A. Sharp (Nobelpreis, 1993). Capecchi und Smithies erhielten den 'Nobelpreis für Physiologie oder Medizin', weil sie die so genannte "Knock-Out-Technologie" entwickelt haben. Mit ihrer Hilfe können bei Organismen wie beispielsweise Mäusen einzelne Gene zu Forschungszwecken gezielt 'ausgeschaltet' werden. Die Tübinger Professorin Christiane Nüsslein-Volhard bekam die höchste Wissenschaftsauszeichnung gemeinsam mit Eric F. Wieschaus für ihre bahnbrechenden Erkenntnisse über die genetische Kontrolle der frühen Embryonalentwicklung. Richard Axel wurde für seine Arbeiten zum Verständnis des Geruchssinns ausgezeichnet und Phillip A. Sharp erhielt den Preis für die Entdeckung so genannter 'Mosaikgene'. Bei ihnen ist die genetische Information für die Bildung von Proteinen durch andere Informationseinheiten (Introns) unterbrochen.


Weitere Informationen unter: www.geneticsberlin2008.com
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #6 am: 06. August 2008, 15:23:18 »



9. September  - Tag des alkoholgeschädigten Kindes

FASworld e.V. Deutschland betreibt eine geschlossene online-Selbst-hilfegruppe und ein offenes Forum für Ratsuchende. In den regionalen Selbsthilfegruppen gibt es die Möglichkeit, sich in den Gesprächskreisen direkt mit anderen Eltern auszutauschen. Hier treffen Menschen aufeinander, die gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Internetseite: http://www.fasworld.de/

Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #7 am: 02. September 2008, 09:27:48 »


15. September - Weltlymphomtag

Die Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V. (DLH)

Die Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V. (DLH) ist der Bundesverband der Selbsthilfeorganisationen zur Unterstützung von Erwachsenen mit Leukämien und Lymphomen.

Sie wurde im Mai 1995 gegründet und steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Krebshilfe, d.h. sie wird von ihr großzügig finanziell und ideell unterstützt.

Ein Arbeitsschwerpunkt liegt bei der Förderung lokaler und regionaler Selbsthilfeinitiativen für Leukämie- und Lymphombetroffene.

Die DLH unterstützt die Initiativen bei speziellen Fragen, die in der Betreuung von Betroffenen und Angehörigen auftreten, durch Seminare und Foren zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch sowie bei organisatorischen Fragen.

Ziel ist, das Netz an örtlichen Initiativen so eng wie möglich zu knüpfen.

www.leukaemie-hilfe.de/

Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #8 am: 03. November 2008, 09:15:01 »

1. Dezember - Welt-AIDS-Tag

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Anlass, um auf die weltweite Dimension von Aids aufmerksam zu machen. Auch auf die Probleme bei uns.

Aids ist nicht heilbar!

Und jährlich sterben weltweit über zwei Millionen Menschen an den Folgen von Aids, rund 33 Millionen sind HIV-infiziert. Und die Zahl der Neuinfektionen steigt auch bei uns seit einigen Jahren wieder an. Die Kampagne zum Weltaidstag rüttelt auf, klärt auf, sucht den Schulterschluss. Zusammen mit Anni Friesinger, Christiane Paul, Philipp Lahm und Samy Deluxe. Und jeder kann mitmachen.


http://www.welt-aids-tag.de/


Ursula
Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2008, 18:30:33 »

3. Dezember -  Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Der Internationale Tag der behinderten Menschen, 3. Dezember, bietet die Möglichkeit, in der Öffentlichkeit ein Zeichen für Integration und gegen Diskriminierung zu setzen. Mehr unter:

http://www.3dezember.ch/de/3december.php

Ursula

« Letzte Änderung: 01. Dezember 2008, 18:32:37 von Ursula » Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Ursula
Moderator
Mächtiger Teilnehmer
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 655



WWW
« Antwort #10 am: 08. April 2009, 11:28:36 »



Am 29. April 2009 findet der nächste

"Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day"


statt. Das Motto lautet: „Horch, was kommt von draußen rein!“

Ein Schwerpunktthema des "Tag gegen Lärm 2008" war die Umsetzung der EU Umgebungslärmrichtlinie in Deutschland und die damit zusammenhängenden Lärmkartierungen und Aktionspläne.

Über die Auflistung der 27 deutschen Ballungsräume in unserem Lärminformationsportal kann man sich unter "Was tut meine Stadt?" auch weiterhin darüber informieren, wie weit die einzelnen Städte sind.

weitere Infos unter: http://www.tag-gegen-laerm.de/startseite_1.php

Ursula

Gespeichert

Konfuze sagt: Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, ärgere dich nicht. Freue dich, dass Kühe nicht fliegen können.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 330
Letzte: Rosario24
Stats
Beiträge insgesamt: 2750
Themen insgesamt: 602
Heute online: 4
Rekord: 333
(24. März 2011, 01:29:00)
Benutzer Online
Benutzer: 0
Gäste: 1
Total: 1

Amazon Bücher


Aktuelles
Liebe Mitglieder, zur Zeit gibt es ein kleines Problem beim beantworten von Privaten Nachrichten. Wenn man auf den Button Antwort klickt erscheint eine Fehlermeldung. Deshalb bitte wenn ihr eine private Mitteilung erhalten, einfach diesem Mitglied eine neue Nachricht schreiben. Wir arbeiten an dem Problem
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1 RC2 | SMF © 2001-2006, Lewis Media
TinyPortal v0.8.6 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS